Ihr leichter Einstieg in die einfache Smart Home Lösung

Im Loxone Smart Home wird alles in einem zentralen intelligenten Herzstück, dem kleinen grünen Miniserver, zusammengefasst. Keine Insellösungen mehr. Gewöhnliche Taster und simple Steuerelemente werden genauso in das System integriert wie Photovoltaikanlagen und andere komplexe Systeme. Das ist budgetschonend, ermöglicht eine einfache Bedienung und intelligente Automatisierung.

Was ist ein Smart Home?
Dieser Oberbegriff bezieht sich auf eine noch recht neue, intelligente Art und Weise, mit Ihrem Haus zu kommunizieren. Es gibt dabei fast keine Grenzen.
Das fängt an beim Telefon, geht über Geräte wie den Fernseher, Computer oder Musikanlagen bis hin zu Kühlschränken, Heizungen oder auch Lichtsteueranlagen.
Das Smart Home soll Ihnen dabei helfen, angenehmer zu leben, indem es Ihnen viele Tätigkeiten abnimmt. Gleichzeitig hilft ein solches modernes Zuhause dabei, Strom zu sparen und somit sowohl die Umwelt zu schonen als auch Ihren Geldbeutel nicht übermäßig zu belasten.

Intelligente Heizungssteuerung im Smart Home
Im Sommer ist die Heizung fast immer aus, im Winter hingegen fast immer an. Für die Jahreszeiten dazwischen, in welchen regelmäßig große Temperaturschwankungen auftreten, existieren Geräte, welche Sie per Smartphone von unterwegs bedienen können – oder welche sich ganz einfach selbstständig regeln. Dazu werden Daten über den Wetterbericht über WLAN abgegriffen, auf Wunsch schaltet sich die Heizung aber auch einfach aus, wenn Sie sich aus der Wohnung begeben.

Kontrolle über den Stromverbrauch
Ähnlich funktionieren intelligente Steckdosen für das Smart Home: Diese können Sie von unterwegs über das Handy steuern und damit beispielsweise die Heizung einschalten, bevor Sie überhaupt in Ihrer Wohnung ankommen. Alle Geräte, die Sie an diese Steckdosen anschließen, können Sie ein- oder ausschalten oder auch zu vorher festgelegten Zeiten automatisch regeln lassen. Nach einigen Tests werden Sie feststellen, dass Sie dadurch viel Strom und damit auch Geld sparen können.

Smart Home ist mehr als nur ein Versuch der Hersteller, Ihnen das Geld durch neuartige Geräte aus der Tasche zu ziehen
In einem modernen Haus ist Ihre Wohnung ein Teil Ihres Alltags und denkt mit. Smart Home bedeutet, dass Sie Energie, Geld und Zeit sparen, ohne dafür einen hohen Aufwand betreiben zu müssen.

Smart Home Geräte beim Thema Überwachung
Sie möchten eine Wohnung, ein Haus oder auch einen Garten überwachen? Die richtigen Geräte im Smart Home helfen Ihnen dabei. Geräte, welche sich automatisch einschalten, sobald sie eine Bewegung im Blickfeld registrieren. Die aufgenommenen Videos können dann per WLAN an einen Computer in bester HD-Qualität gesendet werden, wo Sie sie anschließend auswerten können. Weiteres werden Sie feststellen, dass diese intelligenten Kameras heutzutage recht günstig zu erhalten sind, so dass sie eine ideale Möglichkeit darstellen, Ihr Smart Home zu überwachen.

Bequemer Einstieg in den Tag
Wäre es nicht schön, wenn der Kaffee am frühen Morgen bereits fertig wäre, wenn Sie gerade aufstehen? Auch das ist mit der entsprechenden Technologie möglich – genauso wie Brötchen, die in einem mit dem restlichen Haushalt verbundenen Herd zur richtigen Zeit aufgebacken werden. Welche Geräte dafür in Frage kommen und wie Sie die diese in Ihr Smart Home integrieren können erfahren Sie bei uns. Sie können dabei praktisch so viele Geräte in Ihrem Haushalt automatisieren, wie Sie es für richtig halten. Beispielsweise können Sie nicht nur Ihren Kaffee bereits vorgebrüht vorfinden, sondern auch das Licht in der Küche einschalten lassen, wenn Sie sie betreten.

Das klingt gut – aber das ist doch sicher alles sehr teuer?
Nein, zum Glück nicht! Natürlich wollen wir nicht verschweigen, dass Sie für das Smart Home einige Investitionen tätigen müssen. Allzu tief müssen Sie aber nicht in die Tasche greifen. Im Vergleich zu dem Komfort, welchen Sie durch den Kauf dieser Geräte erhalten, sind diese Kosten absolut angemessen. Außerdem dürfen Sie nicht vergessen, dass Sie diese Geräte eine lange Zeit behalten werden. Einmalige Ausgaben dürfen Sie also keinesfalls überbewerten.
Fassen wir abschließend alle Fakten rund ums Smart Home und den entsprechenden Geräte noch einmal zusammen:

- Durch die richtigen Geräte können Sie Strom- und Heizkosten sparen
- Das Smart Home kann auch für eine intelligente Überwachung Ihres Hauses und/oder Gartens sorgen
- Entertainment überall, durch die Vernetzung von Smart-TV mit Computern, NAS-Servern oder anderen Geräten, um überall Zugriff auf Ihre Lieblingsserien,
   Bilder und Musik zu erhalten
- Ihre Wohnung denkt mit. Automatische Licht- und Heizungssteuerung macht das Leben einfach angenehmer
- Geringe zusätzliche Kosten, da Sie die allermeisten Geräte einfach über Ihr Smartphone steuern können

© 2017 Automated Systems. All Rights Reserved. Designed By Automated Systems